epfans.info - Fanbericht - Endlich wieder Europapark

Fanbericht von Nora

Endlich wieder Europapark

Datum: 14.09.2008 - 19.09.2008
Ersteller: Nora
Weitere Personen:

Ich war vom 14. - 19.09. nach drei Monaten Wartezeit endlich wieder im Europapark. Mein Freund und ich waren ganz gespannt, was sich in der Zeit an der Baustelle alles getan hat, weil wir beim letzten Mal noch nicht viel sehen konnten. Mittlerweile kann man den neuen Stra?enverlauf schon gut erkennen und sich in etwa vorstellen, wo die Grenzen des späteren Bereichs sein werden. Ganz besonders haben wir uns natürlich über die ersten Schienenteile gefreut, die man ja auch auf den Fotos der News gut erkennen kann.

Als gro?e Fans der Varieteshow "Vision" haben wir diese, nachdem wir bei unserem letzten (zweiwöchigen) Urlaub 11 mal darin waren, weitere 9 mal besucht und waren jedes Mal auf's neue begeistert. Am Donnerstag lief uns nach der Show noch Marc Terenzi über den weg und natürlich - wie soll es auch anders sein - hatte mein Freund genau an diesem Tag keine Kamera dabei. Wir haben uns aber so mit ihm unterhalten und er hat uns seine ganze Planung für die Terenzi Horror Nights erklärt. Wirklich ein sehr netter Typ.

Ganz besonders haben wir uns darüber gefreut, dass uns einige Akteure des Parks direkt wieder erkannt haben und freundlich auf uns zugekommen sind, um uns zu fragen, wie es uns geht und wie lange wir diesmal bleiben würden.

Trotz der vielen schönen Momente erlebt man manchmal auch sehr kuriose: Als wir mit der Eisenbahn gefahren sind, haben wir über uns den EP-Express gesehen, in dem ein Mann seine Hose herunter gelassen hat und seinen nackten Popo gegen die Scheibe gehalten hat. Unglaublich auf was für Ideen manche Leute kommen.

Insgesamt hat uns der Park wieder einmal fasziniert und erfreut und wir können unseren nächsten, leider noch nicht fest geplanten Besuch kaum erwarten. Diesmal sollen es höchstwahrscheinlich sogar drei Wochen werden.

Kommentare zu dem Fanbericht


Zur Fanberichtübersicht